unser Team

Es scheint meine Bestimmung zu sein und ist mir eine große Freude, den Yoga Weg seit fast 30 Jahren mit vielen Menschen hier im Osten und darüber hinaus gemeinsam zu gehen. Das Festival war 2008 eine Vision, eine Idee in meinem Kopf. Dank der vielen Unterstützung ist es Realität geworden und der Verein ist das Fundament, auf dem es steht. Ich bin glücklich, dass es UNSER FESTIVAL und UNSER VEREIN geworden ist und bringe gerne meine

                           langjährigen Erfahrungen ein.

 

Ich bin Yvonne, seit 2006 mit ganzem Herzen Yoga Lehrerin und seit März diesen Jahres für den Verein mit voller Kraft dabei. Es ist toll, dass es das Festival in unserer Region gibt und wir gemeinsam neue Ideen verwirklichen. Das Festival soll Menschen vereinen, ihnen Raum geben sich selbst und

                           anderen zu begegnen und in den Austausch zu kommen. Schön, wenn sich

                           daraus neue Projekte, Verbindungen und Freundschaften ergeben. Bis bald, ich

                           freue mich darauf dich beim Festival zu begrüßen! 

 

Ich bin Karin und als langjährig praktizierende Yogini interessiere ich mich auch für Themen wie Spiritualität, verschiedene Lebensformen und Modelle, das achtsame Miteinander und, und, und… Da ich im letzten Jahr mein aktives Arbeitsleben gegen eine neue Freiheit getauscht habe, bin ich von der begeisterten Teilnehmerin an den naturIMpuls-Festivals zur Mitorganisatorin

                           und Schatzmeisterin geworden. Gern leiste ich meinen Beitrag, damit auch

                           das 6. Festival wieder viele Menschen vereint und ihnen Inspirationen für

                           ihren weiteren Weg vermittelt.

 

Ich bin Susanne und Yoga liegt mir schon viele Jahre sehr am Herzen. Seit Abschluss meiner Yoga-Lehrerausbildung im Jahre 2016 im  E.max. habe ich mich in den Verein eingebracht und so zwei Festivals als Helferin und Referentin mitgestalten können. Daher weiß ich,  wieviel Zeit und Arbeit hinter so einer Organisation steckt. Mit meinen Erfahrungen möchte ich den Vorstand des Vereins und das Festival künftig noch mehr und aktiv unterstützen. Das ist mein Beitrag zur selbstverantwortlichen Gestaltung regionaler   

                          Zukunftsprojekte.   

 

Ich bin Ralf und mit gefällt die Philosophie des Vereins ausgesprochen gut. Mit meiner Mitarbeit unterstütze ich das Anliegen des Vereins, die Philosophie weiter in die Welt zu tragen. Das ist mein Beitrag für eine wertschätzende Gemeinschaft. Bist Du auch dabei?