Workshops, Vorträge und Praxisstunden 2018

Hier findest du genaue Beschreibungen aller Workshops, Vorträge und Praxisstunden. Welche Themen begeistern dich? Sichere dir schnell deine Lieblings-Angebote!

Samstagvormittag

KLI301 YOGA INTENSIV - START INS FESTIVAL (PRAXIS)

Karsten Klimmer lädt dich zu einem sehr freien Yoga Stil ein der Kondition, Beweglichkeit und Koordination fördert und fordert. Intensiv-Yoga zu praktizieren bedeutet auch, sich intensiv mit der Atmung zu beschäftigen. Im Mittelpunkt stehen Sonnengrußvarianten, die die Konzentration und Willenskraft stärken und durchaus sehr schweißtreibend sein können. Das Ziel einer Intensiv-Yoga-Stunde ist eine erfrischende, ausgleichende Wirkung für Körper, Geist und Seele zu erfahren.

KUE305 TÖNEN (Workshop)

Stimme, Klang und Engergiearbeit - Wege hin zur Mitte Wege zur Heilung und Selbstheilung. In diesem Kurzseminar tauchen wir tiefer ein in die Welt des Atems der Stimme und des Klangs. Stimmbefreiung, Prozessarbeit, Obertongesang mit Sandy Kühn

BRE302 Mit yoga sich selbst erkennen und danach leben (Workshop / Praxis)

Ein Workshop mit Übungen aus Yoga, Ayurveda und psychotherapeutischen Methoden, die dir helfen deine inneren Impulse zu erkennen und dich darin stärken, deine innere Stimme ernst zu nehmen und ihr zu folgen mit Renate Shivakami Bretz.

BOE306 Tantra yoga Einführung (Praxis)

"Gefühle sind die Wellen auf dem Meer der Energie"

 

Ursprünglich zur Unterstützung tantrischer Praktiken entwickelt ist Tantra Yoga ein System des Hatha Yoga, das den Körper fit und elastisch hält, die in der Muskulatur festgesetzten emotionalen Spannungen löst und den Energiefluss der Meridiane (Nadis) stimuliert. Wegen seiner Wirksamkeit wird es mittlerweile auch von vielen Nicht-Tantrikern praktiziert. Tantra-Yoga bietet eine Art der Dosierung der Asanas, bei welcher individuelle Über- und Unterspannungen körperlich, emotional und energetisch ausgeglichen werden können, indem die Konzentration auf die Essenz der Übung gerichtet wird. Die Kombination von Mantra (Klang) und Asana (Körperhaltung). Johannes Bönig

goe303 Tibetan Pulsing live in Theorie & Praxis (workshop und Praxis)

"Tibetan Pulsing live"

Transformation mittels der Kraft des Herzens. Entdecke mit Ranva I. Görner die reinigende, ausgleichende und vitalisierende Kraft des Tibetan Pulsing. Erlebe dein ursprüngliches Wesen. Entspanne dich bei guter Musik. Erfahre Interessantes über die 24 Organe und das bio-elektrische System deines Organismus. Die Wurzeln der tantrischen Körper- und Energiearbeit reichen zurück in alte Tempelpraktiken. Kern der Arbeit ist, die Bioenergie des Organismus wieder ins Fließen zu bringen. Im Mittelpunkt steht der Pulsschlag – die Kraft des Herzens. Wir verbinden uns über den Pulsschlag – wir „pulsen“ – ein heilsames Strömen tritt ein. Blockierungen & Aufladungen können sich lösen und der Ekstase & Stille dieses Augenblickes Raum geben. Eine Körper- und Seelenfeier der besonderen Art. Wir laden euch ein, diese Feier mit uns zu teilen. Bitte eine Decke mitbringen.

MIS307 nATÜRLICH LEBEN OHNE eLEKTROSMOG - HOL DIR DIE NATUR NACH HAUSE  (Vortrag)

Wie bringe ich die sanften Heilkräfte der Natur beständig in die eigenen 4 Wände? In das eigene Haus, ins Büro oder in die Praxis oder sogar in Hof oder Stall? Wie können wir natürliche Lebensenergie als höchst effizienten Schutz vor Elektrosmog und Strahlungen aller Art nutzen und zugleich als Transformator für Trinkwasser, Lebensmittel und die Raumluft? Diese Fragen und noch einige mehr, beantwortet Erwin Mischkin während des Erlebnisvortrages und präsentiert zudem die Produktpalette von Qi Technologies. Vor allem geht es darum, natürliche Lebensenergie im gewohnten Lebensumfeld zu erzeugen, 24 Stunden täglich, 365 Tage im Jahr, ohne Stromverbrauch, Batterie oder sonstige externe Stromquelle. Ein Segen aus der Natur - für die Natur. Erleben Sie wie diese Naturwunder funktionieren und wirken.

run304 Kinesiologie - Verbindungen im Unsichtbaren finden (vortrag)

Jeder Mensch reagiert hochsensibel auf die vielen Reize seiner Umwelt. Einige Reize sind relevant, andere werden herausgefiltert, wieder andere erzeugen Streß und können akute oder dauerhafte Blockaden im Körper erzeugen. Mit Hilfe der Kinesiologie ist es möglich, herauszufinden, welche Reize zu Blockaden führen und wie diese aufgelöst werden können. Dabei kann es vom stofflichen Bereich (z.B. Mangel an Mineralstoffen) bis in die familiensystemischen Ebenen gehen (z.B. Verlust eines geliebten Menschen) und auch wieder zurück (z.B. Entgiftung und Ausleitung von Schwermetallen). Die Variationen sind zahlreich …

Wolfgang Runge

BEU308 Von der Geometrie zum Herzen (Vortrag)

Die heilige Geometrie ist die Sprache der Welt. Alles ist auf einfachen Mustern aufgebaut und miteinander verbunden. Vom Großen bis hinunter ins Kleinste. Doch welche Rolle spielt das Herz dabei? Andreas Beutel zeigt in diesem Vortrag die Brücke, die von der rationalen Seite unseres Verstandes mit der Geometrie zum Herzen gebaut werden kann.

NAE309 Schadenerreger im Garten - die Antwort aus dem Boden (vortrag)

Schadenerreger - das Korrektiv der Natur - "Bekämpfen"? - Anfälligkeit senken - Praktische Beispiele im Freien mit Dietmar Näser

außerdem: märchen mit frank-ole haake in der lounge

Samstagnachmittag

END310 trommelworkshop (workshop)

Erlebe mit Roberto-Rene Enderwitz an der indianischen Pow Wow Trommel Mantren, indianische, afrikanische und andere Lieder. Jeder kann mitmachen.

KAU311 Paaryoga [Yogapraxis zu zweit]

mit Johannes Bönig Die Übungen in diesem Kurs sind spezifisch für die Praxis zu zweit, bestehend aus Haltungen, Atemübungen, sowie gemeinsamen Meditieren. Zu zweit ausgeführte Übungen führen mit mehr Leichtigkeit zu einer intensiveren Energie, Stärkung und tieferer Wirkung. Und sie machen viel Spaß! Dieser Kurs ist für alle: Für Paare, für Freunde und auch für Yogis und Yoginis, die alleine kommen.

BAR314 Mankha Yoga - The Art of Yoga-Dance (Workshop - für Anfänger geeignet)

Sei herzlich eingeladen, Yoga mal etwas anders zu praktizieren. Besonders, wenn du gerne tanzt, ist diese dynamische Art des Yoga, bei der wir natürlich auch gehaltene Asanas wirken lassen, vielleicht genau das richtige für dich. Alle Aspekte des Yoga, die wir sonst auch üben, fließen in einer Choreographie zu einer Komposition zusammen. Mankha-Yoga (Mankha: “Barde”) wird so zu Poesie, die ihren Ausdruck in und durch unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele findet. In dieser Stunde ist es jedem, also auch dem Anfänger, möglich mitzumachen und zu genießen. Ich grüße den großen Geist in Dir! Patrick von Bardeleben

wes318 Klangyogastunde (Praxis)

Erlebe mit Felicitas Wesner und Karsten Klimmer eine ganz persönliche Klang-Fantasiereise begleitet von ausgewählten tibetischen Klangschalen, Gong, Monochord, Zimbel, Kalimba und Sansula. Durch die besonderen Schwingungen der Therapieklangschalen und aller Instrumente die am Körper angespielt werden intensiviert sich die Schwingung auf den Körper und du erlebst ein ganz besonderes Klangbad. Körper und Geist schöpfen Ruhe und Entspannung. Bitte bequeme Kleidung mit Zwiebelprinzip und dicke Socken tragen.

hol312 Jin Shin Jyutsu - Die geheime Heilkraft unserer Hände (praxisstunde)

Jin Shin Jyutsu, auch Heilströmen oder auch einfach Strömen genannt, ist eine uns allen innewohnende Heilkunst. Wer hat noch nie nach einem anstrengenden Lauf oder Aufstieg die Hände auf die Hüfte gestützt? Diese Stelle unterstützt die Atmung und genau das ist Strömen. Gemeinsam erforschen wir verschiedene Ströme und beHANDeln uns selbst. Das Schöne: JSJ wirkt entspannend, aktiviert die Selbstheilungskräfte, kann jederzeit von jederfrau und-mann durch die eigenen Hände angewandt werden und ist auch ohne Vorbildung einfach effektiv.

Ich freue mich darauf, dieses kraftvolle Geschenk mit euch zu teilen. Clara Freitag

SCH315 Kinder-yoga / indien-reise für Kinder und erwachsene (Praxis)

Wir reisen auf den Flügeln unserer Fantasie nach Indien - die Wiege des Yoga. Die Reise beginnt mit vielen Asanas (Yogaübungen), in denen uns unter anderem viele Tiere, die wir mit unserem Körper darstellen, begegnen. Es gibt Musik und Tanz und zum Abschluss eine Entspannung, in der wir auf dem fliegenden Teppich noch einmal gedanklich in das farbenprächtige Indien reisen. Marion Schäfer

haa319 Innere arbeit mit märchen (Workshop)

str313 Die Schlüssel einer gelungenen Kommunikation (Workshop)

Erfahre mehr über die Ebenen der Kommunikation, nützliche Grundannahmen, das Echo-Prinzip, zielführende oder offene Fragen und wie du die eigenen Gewohnheiten und Muster  erkennen und bedarfsgerecht verändern kannst.  Ilona Strohschein

GAL316 Ayurveda und der atem (Workshop + Praxis)

Petra Kiesewetter wird sich als Erstes mit der Frage beschäftigen: Was ist eigentlich Ayurveda...

Aus den vielen verschiedenen Bereichen die Ayurveda als natürliche Form des Vorbeugens, Gesunderhaltens und Heilens bietet, werden wir uns den Bereich des Atems näher anschauen und auch praktizieren. Als weiterer Schwerpunkt werden dann einfache Tipps für die kühlere Jahreszeit gelehrt, die dir helfen das natürliche Gleichgewicht in Körper und Geist zu halten. Eine Quelle der Inspiration für Dich.

lan320 DEr Armlängentest: Unbewusstes sichtbar machen (Workshop)

mit Yvonne Langner Stell dir vor, du kannst die Hintergründe hinter all deinen Themen und Blockaden selber austesten und auch noch was es braucht, um sie aufzulösen! Das geht mit dem Armlängentest. Es ist eine Art Detektor hinter dem ein ganz klarer neuromuskulärer Reflex steht, der auf die Muskelspannung wirkt. Und das ist zum Beispiel ablesbar an den Armlängen. Bist du in Harmonie, sind deine Arme gleich lang. Hast du Stress, verschieben sich die Armlängen und ein Arm wird scheinbar kürzer. Damit kannst du alle Resonanzen deines Lebens prüfen und dich unterstützen in Situationen, in denen das mentale Bewusstsein für eine Lösung nicht ausreicht. Wenn du das ausprobieren willst: du bist herzlich zu diesem Workshop eingeladen!

NAE317 Bodenfruchtbarkeit im Garten (Workshop)

mit Dietmar Näser Bodenfruchtbarkeit - das Zusammenspiel von Pflanzen und Bodenleben; Pflanzenfunktionen nutzen: Mischanbau, Mulchen und milchsaure Fermente; Komposttee - Verbinder zwischen Pflanze und Boden; Glänzende Blüher - beste Qualität für die Gesundheit

in der Lounge - märchen mit frank-ole haake

Sonntagvormittag

SIN421 Pranayama (Praxis)

Von der ersten bis zur letzten Minute unseres Lebens atmen wir – meist, ohne es wirklich wahrzunehmen oder zu beeinflussen. Yoga hingegen kennt den""Pranayama"": Methoden der bewussten Atemführung, mit der das physische und seelische Wohlbefinden gezielt gesteuert werden kann. Im Workshop werden verschiedene Atemtechniken aus dem Kundalini Yoga (nach Yogi Bhajan) vorgestellt und geübt, die heilen, stärken und kräftigen und gleichzeitig zu einer tiefen Entspannung führen mit Johannes Bönig

KUE425 stimme, klang und energiearbeit - wege hin zur mitte (Workshop)

Sandy Kühn

NatUR - Klang, Stimme & Energiearbeit In diesem Erlebnisvortrag erfahren Sie mehr über die Arbeit der Stimmschamanin, die Gesetzmäßigkeiten von Schwingung und wie und warum Klang auf den Menschen und andere Lebewesen wirkt und wie wir dieses Wissen für Heilung und Selbstheilung anwenden können. Mit Behandlungsdemonstration und schamanischen Heilgesängen.

DIE438 Yoga-Nidra  -  der yogische schlaf (Workshop)

BRE422 Geheimnis Hatha-Yoga, eine Praxistunde zur Selbstreflexion

mit Renate Shivakami Bretz Mit geistigen Anregungen und mit Hilfe der Symbolkraft der Asanas ergründest du deinen inneren Wesenskern. Lass dich ein, auf deine eigene innere Entdeckungsreise.

wol426 Aerial Yoga (Praxis)

Beim Aerial-Yoga geht es um den spielerischen Umgang mit der Schwerkraft. Das Abgeben des eigenen Körpergewichtes an das Tuch, was viel mit Loslassen und Vertrauen zu tun hat, das Arbeiten an der Flexibilität und der Stärkung des eigenen Körpers sind zentraler Inhalt dieses Yogas.

Du hängst mittels eines großen Tuches in der Luft, wodurch du ein Gefühl der Schwerelosigkeit erfährst. Mit Hilfe der Schwerkraft lassen sich viele Asanas neu erfahren! Das Tuch ist hierbei dein Partner dem du vertrauensvoll einzelne Körperteile oder auf verschiedenen Art und Weisen dein gesamtes Körpergewicht übergibst. Viele Umkehrstellungen lassen sich ganz neu erfahren und sind teilweise leichter und gelenkschonender umsetzbar. Zum Entspannen wirst du von dem Tuch umhüllt und getragen. Nimm dieses Geschenk an! Doreen Dipa Wolff

str428 wachse über dich hinaus - energieaufbau und Ausstrahlung (Praxis)

lan423 der heilatem (Workshop)

mit Yvonne Langner Stell dir vor du kannst die Hintergründe hinter all deinen Themen und Blockaden selber austesten und auch noch was es braucht, um sie aufzulösen! Das geht mit dem Armlängentest. Es ist eine Art Detektor hinter dem ein ganz klarer neuromuskulärer Reflex steht, der auf die Muskelspannung wirkt. Und das ist zum Beispiel ablesbar an den Armlängen. Bist du in Harmonie, sind deine Arme gleich lang. Hast du Stress, verschieben sich die Armlängen und ein Arm wird scheinbar kürzer. Damit kannst du alle Resonanzen deines Lebens prüfen und dich unterstützen in Situationen, in denen das mentale Bewusstsein für eine Lösung nicht ausreicht.Wenn du das ausprobieren willst: du bist herzlich zu diesem Workshop eingeladen!

hoz427 dolphin-touch:  achtsame Berührungen für Kinder* und erwachsene Kinder (Workshop)

kli429 und wes424 yoga und viszerale Osteopathie (Praxis)

mit Karsten Klimmer [KLI429] sowie Felicitas Wesner und Karsten Klimmer [WES424] Dank seiner serösen Hüllen, der Faszien, der Ligamente und anderen Bindegewebe, die es in den Gesamtorganismus einfügen, ist ein gesundes Organ im physiologischen Zustand beweglich. Die physiologischen Bewegungen lassen sich in 2 Bestandteile gliedern. Viszerale Mobilität - viszerale Bewegung als Antwort auf willkürliche Bewegung oder Zwerchfellbewegung der Atmung. Eigenständige Bewegung der Viszeralorgane. Jede noch so kleine Beweglichkeitseinbuße, Fixierung oder Verwachsung mit anderen Strukturen ist ein Hinweis auf eine pathologische Veränderung des Organs. Jede Modifikation der Bewegung, die sich täglich tausendfach wiederholt (Atmung 20 000x, Herzschlag 120 000x am Tag), zieht bedeutende Veränderungen im Organ selbst und in seinen Nachbarorganen nach sich. Eine kleine Störung führt millionenfach über Monate und Jahre wiederholt zu Problemen, die in scheinbar keinem Verhältnis zur Ursache stehen. Es ist ein Gesetz der Wiederholung, das kleine Dinge eine große Wirkung haben und das Ursache und Wirkung räumlich voneinander entfernt auftreten können. Die Niere bewegt sich bei jedem Atemzug um 3 cm, was bedeutet, dass sie täglich eine Strecke von 600 Metern zurücklegt. Bei forcierter Atmung bewegt sie sich sogar um 10 cm. Eine kleine Veränderung der Nierenreaktion auf die Atmung kann daher langfristig zu großen Problemen führen.

POL437 Glücklich sein: westlich-östliche Denkansätze (vortrag)

Jeder möchte glücklich sein und jeder hat die Gabe glücklich zu sein. Was braucht es um diese Gabe auszuleben? Wie kommt es, daß viele Menschen ihr eigenes Glücklichsein sabotieren? Mit der Verbindung von östlichen und westlichen Denkansätzen zum Thema Glück möchte ich diesen und anderen Fragen rund um’s Glücklichsein auf den Grund gehen. Rainer Polle

end430 räume machen krank oder gesund: erdstahlen, wasseradern und co (vortrag)

Heutzutage sind wir vielen Einflüssen durch künstliche Felder (Strom, Handy, Internet ...) ausgesetzt. Gleichzeitig verbringen wir rund 85% der Zeit des Tages in geschlossenen Räumen. Viele Krankheiten, unruhiger Schlaf, Müdigkeit, Verspannungen und Kopfschmerzen am Morgen und viele weitere lassen sich darauf zurückführen. Schadstoffe aus der Luft, in Nahrungsmitteln etc. unterstützen dies noch zusätzlich. der Vortrag zeigt einige Zusammenhänge auf und bringt gleichzeitig Lösungen zu den angesprochenen Themen. Roberto-Rene Enderwitz

und natürlich märchen mit frank-ole haake in der lounge

Sonntagnachmittag

bar431 mankha-yoga: the art of yogadance (Praxis für fortgeschrittene)

Sei herzlich eingeladen Yoga mal etwas anders zu praktizieren. Besonders wenn Du gerne tanzt, ist diese dynamische Art des Yoga, bei der wir natürlich auch gehaltene Asanas wirken lassen, vielleicht genau das richtige für Dich. Alle Aspekte des Yoga, die wir sonst auch üben, fließen in einer Choreographie zu einer Komposition zusammen. Mankha-Yoga (Mankha: “Barde”) wird so zu Poesie, die ihren Ausdruck in und durch unseren Körper, unseren Geist und unsere Seele findet. In dieser Stunde gehen wir etwas tiefer. Das heißt, daß die Asanas und die daraus entstehenden Choreographien anspruchsvoller und komplexer werden. Ich grüße den großen Geist in Dir! Patrick von Bardeleben

bar434 bhemata namaskar - gruss an mutter erdE (Praxis)

Ich lade Euch ein, mit mir den “Gruß an Mutter Erde” zu praktizieren. Nach einer Einstimmung auf das Thema werden wir die Karana kennenlernen und üben. Jede/r auf ihre/seine Weise kann dann beim Üben verschiedene Aspekte hinzufügen und den Erdengruß so zu einem ganz persönlichen werden lassen. Abschließen werden wir mit einer Schlußentspannung/ Meditation passend zum Thema. Ich grüße den großen Geist in Dir! Patrick von Bardeleben

GEL432 Frei, weiblich, selbstbewusst – die gewandelte Frau in der Lebensmitte (Workshop)

hau435 Gute Laune kann man essen- wie unser Essen uns Energie und Lebensfreude raubt oder schenkt(Workshop)

Jeder hat das schon erlebt. Ich esse etwas …. und stelle fest: das hat mir keine Lebensenergie geschenkt! Im Gegenteil - ich fühle mich schlapp, energielos und müde. Nur der Wille lässt mich den Alltag bewältigen, ausgebrannt statt voller Tatendrang. Schlechte Laune und Frust machen sich breit, der Körper beginnt zu streiken … was hat er nur????? Wir fragen, was braucht er denn um gut zu funktionieren? Wie kann ich seine Signale deuten? Wie lassen sich all meine Zellen gut versorgen? Lasst euch inspirieren, daß gute Ernährung, Freude am Essen und Wohlbefinden körperlich und seelisch machbar sind, Tag für Tag. Kommt in Eure BESTFORM ! Ilka Hauswald

nae433 meditatives formenmalen (Workshop)

beu436 den weg des herzens gehen (Vortrag)

In der heutigen turbulenten Zeit ist es gut, einen Anker zu kennen, der Stabilität gibt. In diesem Vortrag zeigt Andreas Beutel den Weg des Herzens auf. Das Herz gilt in vielen Kulturen als die Quelle unseres Wesens. Andreas Beutel erzählt aus seiner jahrelangen Forschung mit Seminarteilnehmern von der Tiefe des Herzens und dem Frieden, der in jedem von uns ruht.

 

KRU439  Triyoga® – Meditation in der Bewegung (Praxisstunde)

Diese fließende Variante des Hatha Yoga wurde 1980 von der Amerikanerin Kali Ray begründet. Das Besondere an diesem Stil sind die wellenartig fließenden Übergänge von einer Yogastellung in die folgende, die den Körper sanft dehnen und kräftigen und ihn gezielt auf die richtige Ausrichtung im späteren Halten der Position vorbereiten. Durch die geschmeidigen Bewegungen wird das Bindegewebe mobilisiert und die gesamte Körpermuskulatur gedehnt und gekräftigt. Das Vertiefen der Atmung fördert neben einem basischen Körpermilieu einen klaren Geist und lässt tief entspannen. Die stets bewusste Verbindung von Atmung, Bewegung und Mudras (Handgesten), macht es möglich, während des Bewegens in einen meditativen Zustand einzutauchen, sich wieder mit der eigenen Essenz zu verbinden und in sich Raum für sie zu schaffen. Antje Krüger

in der Lounge - märchen mit frank-ole haake

Spirit of india - feierlicher abschluß des Festivals